Skitourentage Jugend im Gemmigebiet

Am Sonntag 07. April starteten wir zu 8 in Spiez bei regnerischem Aprilwetter zu unseren Skitourentagen im Gemmigebiet. Die Eingehtour auf das Tatelishorn fand zwar statt, mit Gipfelerfolg aber gänzlich ohne Aussicht.

Entschädigt wurden wir nach einer erholsamen Nacht im Schwarenbach mit zunehmend sonnigem Wetter auf unserem Weg zu Daubenhorn. Eine fantastische Pulverschneeabfahrt entschädigte für die 1’200 Meter Aufstieg.

Auch am dritten Tag, strahlender Sonnenschein und ein abenteuerlicher Aufstieg aufs Rothorn mit einer Firnabfahrt auf den Plain Morte. Der Aufstieg auf den Lenkerstrubel, in sengender Mittagssonne, brachte uns zum Tropfen und die anschliessende Abfahrt zurück zur Lämmernhütte, zum schwärmen.

Der Letze Tag begann wiederum sterneklar und kalt und brachte uns auf den Mittelgipfel und nach einer Traverse auch noch auf den Grossstrubel. Der Himmel überzog sich zunehmend und bei der Abfahrt zur Engstilgenalp gerieten wir in dichten Nebel und die Passage des Frühstückplatzes entpuppte sich als Schlüsselstelle.

Insgesamt vier sehr lehrreiche Tage mit einer jungen, motivierten und ausdauernden Truppe.

Herzlichen Dank für euren Einsatz

Jürg Martig

zurück